2020 | Leipzig

Freude, schöner Götterfunken

Das 10. Benefizkonzert des Fördervereins des Reclam-Gymnasiums.

DIE
TRADITION

Jedes Jahr im Sommer lädt der Förderverein zu seinem Höhepunkt des Jahres, dem Benefizkonzert in die Aula des Reclam-Gymnasiums ein. Doch dieses Jahr konnte das Konzert nicht wie gewohnt stattfinden. Daher haben wir, gemeinsam mit den Musiker:innen sowie dem Förderverein der Schule ein Konzert in digitaler Art entwickelt. Weitere Informationen finden Sie hier:

Logo2020

Überall wird es musikalisch

Da wir jeden Musiker einzeln aufgenommen haben, konnten wir in den Aufnahmeorten flexibel agieren. So haben wir in der Sporthalle, dem Arztzimmer oder Lehrerzimmer gedreht – aber auch ganz klassisch auf dem Hof.

IM RESPEKT
VOR CORONA

haben wir im Sommer 2020 bereits alle eine medizinische Maske bei den Dreharbeiten getragen und unser Equipment sorgsam desinfiziert. Die Musiker:innen wurden durch Schüler:innen in einzelne Klassenzimmer – die zu Zeit des Lockdowns ungenutzt waren –  gelotst, wo sie sich allein auf ihre Aufnahme vorbereiten konnten und zu keinem Zeitpunkt Kontakt zu anderen Musiker:innen hatten.

DAS
TEAM

Marek Hardt
Bühnenbild | Licht | Setbau

Constantin Meyer zu Allendorf 
Regie | Schnitt und VFX | Ton

Jonas Riad
Kamera | Color Grading

Max Schabacker
Bühnenbild | Logistik | Visuelle Effekte

MUSIKER:INNEN

Odile Biard Deutsch (Violine) – freischaffend – Mutter von Alma, 12. Klasse
Nick Deutsch (Oboe) – Hochschule für Musik und Theater (HMT) Leipzig – Vater von Alma, 12. Klasse
Ruth Gessler (Flöte) – freischaffend – Mutter von Iannis, 11. Klasse und Florian, 9.4
Max Hilpert (Horn) – MDR-Sinfonieorchester – Vater von Paula, 12. Klasse
Claire Hochschild (Fagott) – freischaffend – Mutter von Thea, 12. Klasse
Henrik Hochschild (Violine) – Gewandhausorchester, HMT Leipzig – Vater von Thea, 12. Klasse
Aya Kugele (Klavier) – freischaffend – Mutter von Rio, 7.5
Reiner Kugele (Fagott) – Sächsische Bläserphilharmonie – Vater von Rio, 7.5
Gabriele Lamotte (Sopran) – freischaffend – Mutter von Josephine, 6.2
Verena Louis (Klavier) – Hochschule für Musik und Theater (HMT) Leipzig – Mutter von Gustav, 6.1
Tuomas Pursio (Bassbariton) – Oper Leipzig – Vater von Rasmus, 10.4, Anni, 8.4, Aino, 6.4
Ulrike Strobel (Cello) – freischaffend – Mutter von Johanna, 8.4
Norbert Strobel (Oboe) – MDR-Sinfonieorchester – Vater von Johanna, 8.4
Rostislav Uciteli (Gitarre) – Musikschule Leipzig „J.S.Bach“ – Vater von Daniel, 8.5

 

WIR BEDANKEN
UNS BEI

Familie Blüthner
Ulrich Wolf, WSB Werbeagentur (Webgestaltung)
Dr. Miriam Zeh-Glöckler

2020 | Leipzig

Freude, schöner Götter­funken

Das 10. Benefizkonzert des Fördervereins des Reclam-Gymnasiums.

DIE
TRADITION

Jedes Jahr im Sommer lädt der Förderverein zu seinem Höhepunkt des Jahres, dem Benefizkonzert in die Aula des Reclam-Gymnasiums ein. Doch dieses Jahr konnte das Konzert nicht wie gewohnt stattfinden. Daher haben wir, gemeinsam mit den Musiker:innen sowie dem Förderverein der Schule ein Konzert in digitaler Art entwickelt. Weitere Informationen finden Sie hier:

Überall wird es Musikalisch

Da wir jeden Musiker einzeln aufgenommen haben, konnten wir in den Aufnahmeorten flexibel agieren. So haben wir in der Sporthalle, dem Arztzimmer oder Lehrerzimmer gedreht – aber auch ganz klassisch auf dem Hof.

IM RESPEKT
VOR CORONA

haben wir im Sommer 2020 bereits alle eine medizinische Maske bei den Dreharbeiten getragen und unser Equipment sorgsam desinfiziert. Die Musiker:innen wurden durch Schüler:innen in einzelne Klassenzimmer – die zu Zeit des Lockdowns ungenutzt waren –  gelotst, wo sie sich allein auf ihre Aufnahme vorbereiten konnten und zu keinem Zeitpunkt Kontakt zu anderen Musiker:innen hatten.

WIR BEDANKEN UNS BEI

Familie Blüthner
Ulrich Wolf, WSB Werbeagentur (Webgestaltung)
Dr. Miriam Zeh-Glöckler

MUSIKER:­INNEN

Odile Biard Deutsch (Violine) – freischaffend – Mutter von Alma, 12. Klasse
Nick Deutsch (Oboe) – Hochschule für Musik und Theater (HMT) Leipzig – Vater von Alma, 12. Klasse
Ruth Gessler (Flöte) – freischaffend – Mutter von Iannis, 11. Klasse und Florian, 9.4
Max Hilpert (Horn) – MDR-Sinfonieorchester – Vater von Paula, 12. Klasse
Claire Hochschild (Fagott) – freischaffend – Mutter von Thea, 12. Klasse
Henrik Hochschild (Violine) – Gewandhausorchester, HMT Leipzig – Vater von Thea, 12. Klasse
Aya Kugele (Klavier) – freischaffend – Mutter von Rio, 7.5
Reiner Kugele (Fagott) – Sächsische Bläserphilharmonie – Vater von Rio, 7.5
Gabriele Lamotte (Sopran) – freischaffend – Mutter von Josephine, 6.2
Verena Louis (Klavier) – Hochschule für Musik und Theater (HMT) Leipzig – Mutter von Gustav, 6.1
Tuomas Pursio (Bassbariton) – Oper Leipzig – Vater von Rasmus, 10.4, Anni, 8.4, Aino, 6.4
Ulrike Strobel (Cello) – freischaffend – Mutter von Johanna, 8.4
Norbert Strobel (Oboe) – MDR-Sinfonieorchester – Vater von Johanna, 8.4
Rostislav Uciteli (Gitarre) – Musikschule Leipzig „J.S.Bach“ – Vater von Daniel, 8.5

DAS
TEAM

Marek Hardt
Bühnenbild | Licht | Setbau
Constantin Meyer zu Allendorf
Regie | Schnitt und VFX | Ton
Jonas Riad
Kamera | Color Grading
Max Schabacker
Bühnenbild | Logistik | Visuelle Effekte